Eigenleben

Hinweis zum Datenschutz auf Velanga

Auf Selbständig-im-Netz bin ich darauf aufmerksam geworden, dass jetzt auch der Datenschutzbeauftragte in Baden-Württemberg nun genauer danach schauen will, dass GoogleAnalytics datenschutzkonform eingesetzt wird.

Nun bin ich der Letzte, der was gegen Datenschutz hat (Sofern er nicht maßlos übertrieben ist). Und ich habe bei mir hier GoogleAnalytics eingesetzt, aber gleichzeitig auch die Datenschutzmöglichkeiten entsprechend eingesetzt.

Doch habe ich gerade weder die Zeit noch die Muße, mich um die verbliebenen Lücken zu kümmern, so dass GoogleAnalytics bei mir erstmal entfernt wurde. Ich nutze stattdessen Statify, welches datenschutzkonform die Beuscherzahlen etc. auflistet.

Ansonsten gibt es (Sofern ich nichts übersehen habe) auf Velanga keine Fallen, was den Datenschutz angeht. Sofern ich eine entdecke, wird sie nach Möglichkeit abgeändert.

Was noch geändert wird, sind die Social-Media-Buttons die man über einen Klick auf „Teilen“ oder direkt am Ende eines Artikels sieht. Momentan leiten die Buttons Daten direkt an Facebook und Co weiter und helfen so den Unternehmen, passende Werbung für jeden Einzelnen einzublenden. Das wird heute noch gegen eine datenschutzkonforme Lösung ausgetauscht.

Einen anonymen, sonnigen Sonntag wünsche ich!

0 Kommentare zu “Hinweis zum Datenschutz auf Velanga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.