Allerlei Sommer

Nachschlag zu den Barocken Gartenfesttagen

Ich bin Gärtner, ich weiß nicht alles. Das habe ich in einem Beitrag vor 2 Wochen geschrieben, sollte es jemand interessieren. Ich weiß aber, dass meine fachlichen Artikel gerade etwas wenig erscheinen.

Das liegt daran, dass mir gerade ein wenig die Zeit fehlt. Fachlich, gute und ausführliche Artikel brauchen einige Stunden an Recherche und Schreibarbeit und Fotos müssen auch noch gemacht werden. Ich mache solche Artikel gerne, sie werden gerne gelesen, man lernt was (auch ich noch) und bringen einfach für alle einen Mehrwert. Leider schreiben sie sich nicht von alleine.

Daher schreibe ich solche Artikel meist am Wochenende an einem Stück, da habe ich auch die Zeit dazu. In letzter Zeit war privat viel an den Wochenenden und jetzt ist Mai, da arbeitet man als Gärtner 7 Tage die Woche, 4 Wochen am Stück. Da ist nur der Sonntagnachmittag frei. Da bleibt nur Zeit für das Nötigste.

Daher gibt es heute auch nur ein paar Bilder von den Barocken Gartentagen im Blühenden Barock in Ludwigsburg. Ich schau mal, dass ich trotz dem Mai mal etwas mehr schreibe, aber versprechen kann ich es nicht und es wird wohl erst wieder im Juni wieder mehr. Denn Material was ich schreiben könnte habe ich genug, nur die Zeit fehlt…

2 Kommentare zu “Nachschlag zu den Barocken Gartenfesttagen

  1. Super Grundsätze!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.