Unterwegs

Gartenmesse in Stuttgart + Fußball schauen als VIP

Wer im Süden Deutschlands wohnt, kennt es: Wer eine Messe rund um Pflanzen, Garten und Balkon besuchen möchte, hat nicht so die Auswahl. Mir fällt da spontan nur die grüne Woche in Berlin ein, aber die ist nicht wirklich im Süden… Kennt jemand noch andere Publikumsmessen?

Denn Fachmessen kenne ich schon eher welche, aber die bringen jemandem, der nicht hauptberuflich mit grünen Themen arbeitet, gar nichts.

Die Garten – Outdoor – Ambiente in Stuttgart

Glücklicherweise gibt es einmal im Jahr in Stuttgart die Garten – Outdoor – Ambiente. Hier findet man alles über Pflanzen, Garten, Dekorationen und alles was entfernt damit zu tun hat. Auch Grills und Outdoorküchen, was immer mehr im Trend liegt.

Dieses Jahr fand ich auch zum ersten Mal ein Bloggertreffen statt, bei dem ich zahlreiche andere Gartenblogger und ein Gartenyoutuber kennenlernen durfte. Zum Beispiel Ye Old Kitchen, Topfgartenwelt, dem Gartentagebuch von Gisela oder DerGartenKanal und andere, die ich vergessen habe und mich gerne darauf hinweisen dürfen! 🙂

Hier bekamen wir einen Vortrag von Christel Stöbel, Kräuterexpertin, die uns über Wildkräuter informiert und uns gezeigt hat, dass man aus Wildkräutern einen Smoothie oder eine Kräuterbutter selbst herstellen kann. Lecker! Man muss nur wissen, wo und was man sammeln muss. Gar nicht so einfach.

Nach dem Treffen und der Vorführung bin ich noch durch die 1,5 Hallen der Gartenmesse gelaufen, habe Fotos geschossen und geschaut, was es so neues gibt. Besonders interessant fand ich eine Mischung aus Hochbeet und Gewächshaus, aber auch sonst hat man genug zu schauen. Neben den 1,5 Hallen gibt es noch viele andere Hallen zum Thema Gesundheit, Mobilität, Schmuck und Kreativität. Es lohnt sich, aber man kauft dort gerne ein, also Vorsicht! 😉

Im Stadion als VIP

Ich war letztes Jahr auf dem Barcamp Glück, das von LottoBW veranstaltet wurde. Dort ging es vorrangig um das Thema Glück im eigenen Leben. Das muss nicht unbedingt ein Lottogewinn sein, dennoch freue mich auf das zweite Barcamp Glück im November und auf zahlreiche spannende Vorträge.

Aber umso überraschter war ich, als ich zum Spiel VfB Stuttgart gegen Union Berlin eingeladen wurde. Und zwar in die VIP-Lounge. Neben kostenlosem Essen und Trinken gab es bequeme Sitze, man hat andere Blogger getroffen, gefachsimpelt und sich das Spiel angeschaut. Und Stuttgart hat auch noch 3:1 gewonnen!

Man kann sich an so etwas gewöhnen, schließlich gab es vor, während und nach dem Spiel Büffet und Trinken und sogar leckere VfB Stuttgart-Pralinen. So geht man noch lieber ins Stadion als normal und nein, ich bin eigentlich kein Stadiongänger und habe keine Dauerkarte. 😉 Das war erst das dritte Mal, dass ich in einem Fußballstadion war.

Ich war vor einem Jahr schon in der Allianz-Arena, aber da fand ich die Stimmung und Atmosphäre in Stuttgart besser. Ich und meine Begleitung (die ebenfalls mit in München war), wusste auch nicht wieso, aber das macht auch nichts, schließlich hatten wir einfach einen schönen Abend.

Wer war denn schon auf der Messe in Stuttgart? Und wer geht ab und zu oder sogar regelmäßig in irgendein Stadion?

2 Kommentare zu “Gartenmesse in Stuttgart + Fußball schauen als VIP

  1. Lieber Rene, vielen Dank für die Erwähnung im Artikel. Schön, Dich in Stuttgart kennengelernt zu haben.

    LG kathrin

    • René Zintl

      Hat mich auch gefreut dich kennenzulernen Kathrin. Man wird sich sicher wiedersehen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.