Gartenmesse 2018 in Stuttgart

Wie schon letztes Jahr war ich auf der „Garten, Outdoor und Ambiente“ auf der Stuttgarter Messe. Eine Halle voll mit Pflanzen und vielem was damit zu tun hat.

Für uns grüne Blogger (Grüße an Topfgartenwelt, Liebstöckelschuh, Mein Gartentagebuch,  Freudengarten und Miris_Gartenträume) gab es einen Vortrag rund um Natursteine und Gartenplanung. Danach ging Jeder seines Weges. Ich bin durch die Halle um Fotos zu machen.

Vieles wiederholt sich, aber ab und zu findet man auch was neues, wie die grüne Wand die man bepflanzen kann, mit was man möchte. In diesem Fall Kräuter. Genauso gehen aber auch blühende Pflanzen, solang sie nicht zu groß werden. Gegossen wird übrigens automatisch mit einem Bewässerungssystem.

Ansonsten habe ich mich gefragt, warum man so große Kübelpflanzen auf eine Messe mitbringt?! Zum mitnehmen zu groß. Aber die bekommt man sicher geliefert wenn man möchte. Waren auf jeden Fall tolle Exemplare dabei.

Wovon ich ja ein großer Fan bin, sind Hochbeete. In dem Fall aus Stein, wobei mir das Material egal ist, Hauptsache ich muss mich nicht bücken. Und passen ja überall hin, egal ob Garten oder Balkon, tolle Sache!

2 Kommentare zu “Gartenmesse 2018 in Stuttgart

  1. Hallo René, schön sich mal wiederzusehen, es war wirklich eine interessante Messe genau wie das Bloggertreffen. Danke auch für’s Erwähnen!
    Schöne Grüße ins Schwabenland!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.